Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass Sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen.

Feedback-Umfrage Krebsrisiko Umwelt

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit nehmen und an dieser kurzen Umfrage teilnehmen.

Im Rahmen der Befragung möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie die heutige Veranstaltung wahrgenommen haben.

Ziel ist es, mithilfe der gewonnenen Erkenntnisse die Online-Veranstaltungen zukünftig noch stärker an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Daher gibt es keine falschen oder richtigen Antworten. Wir interessieren uns ausschließlich für Ihre Meinung und Erfahrung.

Die Umfrage wird ca. 10 Minuten dauern. Alle Ihre Antworten sind anonym und werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke und zur Weiterentwicklung unseres Angebots verwendet. Rückschlüsse auf Ihre oder andere Personen sind dabei nicht möglich. Ihre Teilnahme an der Studie ist selbstverständlich freiwillig und kann bis zum Abschluss der Befragung jederzeit und ohne Angabe von Gründen beendet werden, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Herzlichen Dank und viele Grüße

Julia Geulen

Krebsinformationsdienst

Leitung Kommunikation und Outreach

j.geulen@dkfz.de

In dieser Umfrage sind 12 Fragen enthalten.

Was geschieht mit Ihren Daten und wie werden sie geschützt?

Ihre Daten werden ausschließlich für den oben beschriebenen Zweck verwendet. Die Antworten werden am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Deutschland (Heidelberg) ausgewertet und aufbewahrt. Bei Veröffentlichungen der Ergebnisse kann kein Bezug zu Ihrer Person hergestellt werden.

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a und Art. 9 Abs. 2 Buchst. a der Datenschutz-Grundverordnung. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist das DKFZ.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, indem Sie auf „Umfrage verlassen und Antworten löschen“ klicken (rechts oben in der Kopfzeile auf jeder Seite des Fragebogens). In diesem Fall werden alle Angaben, die Sie bis dahin gemacht haben, gelöscht.

Nach dem vollständigen Absenden des Fragebogens ist eine Rücknahme der Einwilligung nicht mehr möglich, da die einzelnen Fragebogen und Daten nicht persönlich zugeordnet werden können. Aus diesem Grund können Sie auch danach keine Auskunft mehr über die beim DKFZ gespeicherten Daten erhalten und keine nachträgliche Löschung, Berichtigung oder Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen. Bei Anliegen zur Datenverarbeitung und zur Einhaltung des Datenschutzes können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten des Deutschen Krebsforschungszentrums wenden:

Datenschutzbeauftragter
Deutsches Krebsforschungszentrum

Im Neuenheimer Feld 280

69120 Heidelberg

Telefon: 06221 / 420   

E-mail: datenschutz@dkfz.de

 

Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei jeder Datenschutzaufsichtsbehörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden in Deutschland finden Sie unter

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Teilnahme

Die Teilnahme an dieser Befragung ist freiwillig und ganz anonym. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.

Wenn Sie diese Informationen und die Einwilligungserklärung gelesen und verstanden haben, bestätigen Sie Ihre Zustimmung zur Teilnahme indem Sie unsere Datenschutzerklärung durch Anklicken des Kästchens akzeptieren. Dann erst können Sie mit der Beantwortung beginnen. Ihre Einwilligung ist mit dem Absenden des Bogens gültig.

Weitere Fragen oder zu sonstigen Aspekten der Befragung können Sie gerne an nachfolgende Stellen richten:

Telefon: 06221/42 2120

E-Mail: j.geulen@dkfz.de (Betreff: Umfrage „Feedback zur Online-Veranstaltung des Krebsinformationsdienstes“)

 

Verantwortlich für die Umfrage ist der Krebsinformationsdienst, Julia Geulen
E-Mail: j.geulen@dkfz.de